Das Kuratorium

Curare bedeutet im Lateinischen „Sorge tragen, sich sorgen“. In der deutschen Sprache findet sich dieser Gedanke im Wort „Kuratorium“ wieder. Diesen ursprünglichen Wortsinn nimmt das ehrenamtlich tätige Kuratorium der VerbundVolksbank OWL Stiftung sehr ernst. 

Zehn Mitglieder engagieren sich nicht nur für die Stiftung der Volksbank. Allesamt sind es Menschen, die mit ihren Unternehmen und ihrer Arbeit die Region auf vielfache Art und Weise erfolgreich voranbringen. Seit 2010 gehören zum Kuratorium:

Assessor Josef Tack,
Vorsitzender des Kuratoriums

Dr. Ralf Becker,
geschäftsführender Gesellschafter der Fritz Becker GmbH & Co. KG, Brakel und stellv. Kuratoriumsvorsitzender

Friederike Strate,
geschäftsführende Gesellschafterin der Privatbrauerei Strate, Detmold und stellv. Kuratoriumsvorsitzende

Dietmar Beineke,
geschäftsführender Gesellschafter Beineke Automobile, Höxter

Wolfgang Bremer,
Aufsichtsratsvorsitzender der Bremer AG, Paderborn

Elmar Brok,
Mitglied des Europäischen Parlaments

Rainer Giesdorf,
Geschäftsführer im Medien Centrum Giesdorf und Verleger der Lippischen Landes-Zeitung, Detmold

Dr. Hans-Jürgen Knopf,
Chefarzt des St. Ansgar-Krankenhauses Höxter

Mona Niggemeyer-Hollmann,
Geschäftsführende Gesellschafterin der NIGGEMEYER GmbH Fahrzeug und Lackiertechnik, Paderborn

Horst Schubert,
Zahnarzt, Bad Lippspringe